Wilhelmstadtfest und Fête de la Musique

Alljährlich ist das Wilhelmstadtfest ein Highlight des Wilhelmstädter Veranstaltungskalenders und lockt zahlreiche Besucher in das Kneipenviertel des Kiezes.

Ziele/Maßnahmen
Das Stadtteilfest knüpft an die Teilnahme der Gastronomen von Plan B und Café Barfly an der weltweiten Veranstaltung Fête de la Musique an. Neben einem bunten Kinder- und Familienprogramm mit verschiedenen Aktionen des Mauerpfeffer e.V. organisieren die Gastronomen alljährlich auch ein musikalisches Bühnenprogramm.

Umsetzung/Stand
Im Rahmen des als Straßenfest konzipierten Wilhelmstadtfests präsentieren sich zudem zahlreiche Akteure wie Vereine, soziale Einrichtungen, Kirchen, Schulen, Feuerwehr sowie die Wilhelmstädter Gewerbetreibenden an Ständen dem Publikum. Die insgesamt rund 40 Stände tragen nicht nur zur Information der Bewohnerschaft bei, sondern halten auch viele Aktionen zum Mitmachen bereit. Abgerundet wird das Fest durch die kulinarischen Angebote der verschiedenen am Standort Wilhelmstraße ansässigen Gastronomen und ihrer Partner.

Das Wilhelmstadtfest konnte seit 2014 zum zentralen Straßenfest im Aktiven Zentrum ausgebaut werden. Es trägt maßgeblich zur Imagebildung sowie zur Profilierung der Wilhelmstadt als lebenswertes Quartier mit interessanten Geschäften, Dienstleistern und gastronomischen Einrichtungen bei.

Akteure
Antragsteller: Friede & Ort GmbH/ Mauerpfeffer e.V.
Unterstützende Koordination: Geschäftsstraßenmanagement Wilhelmstadt
Weitere Akteure: Gewerbetreibende in der Wilhelmstadt

Finanzierung
Das Wilhelmstadtfest wird aus bezirklichen Sanierungsmitteln finanziert.
Fördersumme: insgesamt 5.360 Euro

Ansprechpartner
Geschäftsstraßenmanagement Wilhelmstadt
Torsten Wiemken

Adamstraße 39, 13595 Berlin
Telefon 030.30 12 46 97
gsm@wilhelmstadt-bewegt.de

Zurück zur Übersicht

Weitere Projekte

  • s
    Firmenschriftzug für reGold

    Die Erneuerung des Firmenschriftzuges wurde umfangreicher als gedacht: nun ist die Erdgeschoßfassade renoviert und ein zurückhaltend gestalteter Firmenschriftzug vermittelt ein hochwertiges Geschäftsimage und fügt sich harmonisch in das denkmalgeschützte Gebäude ein.

    Weiter lesen
  • s
    Außenmobiliar für Zamazingo

    Mit der Aufstellung speziell angefertigter Holzbänke für die Außenterasse von Zamazingo gelang es, den Gastronomiebereich attraktiver zu gestalten und die Nutzbarkeit zu verbessern.

    Weiter lesen
  • s
    Leerstandsvermarktung

    Entlang der Wilhelmstädter Geschäftsstraßen stehen rund 40 Ladenlokale leer, das ist ein Anteil von 14%. Während im Kernbereich an der Pichelsdorfer Straße und entlang der Klosterstraße freiwerdende Ladenlokale meist relativ schnell neue Nutzer finden, sind vor allem in [...]

    Weiter lesen
  • Logo Eight
  • Logo Seven
  • Logo Six
  • Logo Five
  • Logo Four
  • Logo Three
  • Logo Two
  • Logo One