Wilhelmstädter Advent 2019

Es ist bereits eine kleine Tradition geworden, dass die Wilhelmstädter Geschäfte und Unternehmen in der Adventszeit zahlreiche kleine und größere Aktionen für ihre Kunden sowie die Bewohner und Besucher der Wilhelmstadt durchführen. Unter dem Titel „Wilhelmstädter Advent“ organisieren die Händler, Dienstleister, Gastronomen und Handwerker sowie die Kirchengemeinden mit Unterstützung des Geschäftsstraßenmanagements Wilhelmstadt wieder ein vielfältiges Programm. 

Den Auftakt macht in diesem Jahr BENN in der Adamstraße mit einem gemeinsamen Adventskranz-Basteln am Samstag, den 30. November. Am 1. Adventssonntag (1. Dezember) folgt dann die ebenfalls schon traditionelle und sehr beliebte Eröffnung der Adventszeit in der Wilhelmstadt: Ulrike Trump-Berndt und Friedrich-Karl Berndt, die Inhaber des Weinladens Spandau, laden wieder alle Kunden, Freunde und Interessierten zum Adventssingen bei schwäbischem Glühwein in ihren Hinterhof in der Metzer Straße 2 ein. Los geht es hier ab 17 Uhr. Bereits am Nachmittag des 1. Advents besteht zudem die Möglichkeit auf dem Adventsbasar im Gemeindehaus der Evangelischen Melanchthon-Gemeinde nach kleinen und größeren Weihnachtsgeschenken zu suchen – oder einfach nur bei Kaffee und Kuchen in die Adventszeit zu starten.

Weitere Veranstaltungen des Wilhelmstädter Advent folgen, so weiht die Christoph-Földerich-Grundschule am 2. Dezember ab 10 Uhr wieder den Weihnachtsbaum auf dem Földerichplatz ein. Und am Nikolaustag, dem 6. Dezember, findet zwischen 14 und 19 Uhr auf dem Metzer Platz bereits zum 3. Mal der Wilhelmstädter Adventsmarkt statt. Ein weiteres Highlight der diesjährigen Adventszeit wird zudem der „Adventszauber in der Weißenburger Straße“ am 11. Dezember sein. An diesem Tag führen verschiedene Läden in der Weißenburger Straße gemeinsam Aktionen in ihren Geschäften durch.

In den Tagen bis zum Heiligabend folgen zahlreiche weitere Aktionen für Groß und Klein – von einer Weihnachtsbäckerei für Kinder bei der Feldküche, einem Malabend mit Glühwein bei Zamazingo bis hin zum magischen orientalischen Weihnachtsbasar.

Weitere Informationen zu diesen und den zahlreichen weiteren Veranstaltungen finden Sie auf www.wilhelmstadt-bewegt.de oder www.facebook.com/WilhelmstadterAdventskalender.

Der Programmflyer steht außerdem hier zum Download bereit.

Kommen Sie vorbei und läuten gemeinsam mit uns die Weihnachtszeit ein. Wir freuen uns auf Sie!

Zurück zur Übersicht

Weitere

  • Die beteiligten Akteure informieren zu den Baumaßnahmen in der Pichelsdorfer Straße

    Voraussichtlich am 30. Juni 2021 beginnen die Baumaßnahmen in der Pichelsdorfer Straße. In drei Bauabschnitten soll die Geschäftsstraße von Norden nach Süden erneuert und gestalterisch aufgewertet werden. Die geplanten Maßnahmen sollen die Aufenthaltsqualität verbessern, die Sicherheit von Fußgänger:innen [...]

    Weiter lesen
  • COVID-19 Überbrückungshilfe für Unternehmen – AKTUALISIERT 16.06.21

    AKTUALISIERUNG: Verlängerung der Überbrückungshilfe III und der Neustarthilfe bis zum 30. September 2021. Die Bundesregierung hat die Corona-bedingte Neustarthilfe für Soloselbstständige verlängert. Der Förderzeitraum wurde von Juli bis September 2021 verlängert, der Förderbetrag in diesem Zeitraum auf bis [...]

    Weiter lesen
  • COVID-19 Orientierungshilfe für Gewerbe und Privatpersonen – AKTUALISIERT 08.07.21

    Eine neue Fassung der SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung gilt ab dem 10. Juli bis voraussichtlich zum 25. Juli 2021. Bis zu dem genannten Zeitpunkt gelten die bestehenden Regelungen. Grundsätzlich gilt die Einschränkung der sozialen Kontakte auf ein Mindestmaß. Insbesondere zu haushaltsfremden [...]

    Weiter lesen
  • Wilhelmstadt-bietet Kieztouren 2021

    Ein Blick auf Geschichte und Gegenwart Die Wilhelmstadt-bietet Kieztouren 2021 bieten die Möglichkeit, mehr über die bewegte Vergangenheit der Wilhelmstadt und die Geschäfte vor Ort zu erfahren. Neben spannenden Fakten und Geschichten rund um den Spandauer Burgwall, den Metzer Platz, [...]

    Weiter lesen
  • Umbauarbeiten Götelstraße

    Die Götelstraße – ein nicht gewöhnlicher Stadtraum Die Götelstraße ist die Nahtstelle zwischen zwei Bereichen der Wilhelmstadt mit unterschiedlicher Vergangenheit. Westlich der Straße dominieren Blöcke mit großen Wohnungsbaukomplexen das Bild, während auf der östlichen Seite zur Havel hin [...]

    Weiter lesen
  • Überbrückungshilfe für baustellenbetroffene Gewerbetreibende

    Im Falle der existenzbedrohenden Auswirkung der Baumaßnahmen in der Pichelsdorfer Straße auf ein Unternehmen besteht die Möglichkeit, einen Antrag auf Überbrückungshilfe bei der zuständigen Senatsverwaltung zu stellen. Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und BetriebeGeschäftsstelle des Ausschusses für RäumungsbetroffeneFrau MilleMartin-Luther-Str. [...]

    Weiter lesen
  • Logo Eight
  • Logo Seven
  • Logo Five
  • Logo Four
  • Logo Three
  • Logo Two
  • Logo One