Wilhelmstadt-bietet Kieztouren

Das Online-Gewerbeportal der Wilhelmstädter Gewerbetreibenden wilhelmstadt-bietet.de wächst stetig. Im September und Oktober 2020 besteht nun die Möglichkeit, einige der Geschäftsinhaber persönlich im Rahmen der Wilhelmstadt-bietet Kieztouren kennenzulernen. Die vier Themen-Touren, durchgeführt von der professionellen Stadtführerin und Spandauerin Birgit Ohström, halten nicht nur interessante Fakten zur bewegten Geschichte der Wilhelmstadt bereit, sondern geben auch einen Einblick in den Geschäftsalltag ausgewählter ansässiger Unternehmen. Auf jeder Tour werden drei unterschiedliche Geschäfte, Gastronomen und Dienstleister besucht, die mit ihren Angeboten die Wilhelmstadt prägen und bereichern sowie kleine Überraschungen für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Kieztouren bereithalten.

Die stadtgeschichtlichen Schwerpunkte der vier Touren reichen von den Namensgebern der Wilhelmstädter Straßen über die Geschichte des Spandauer Burgwalls bis hin zum Siedlungsbau sowie der Bedeutung der Wilhelmstadt im Kalten Krieg und finden an folgenden Tagen statt:

Tour 1
Who is Who – Wilhelmstädter Straßennamen
Samstag, 19.09.2020, 10.00 – 12.30 Uhr

Tour 2
Zurück in die Vergangenheit – Der Spandauer Burgwall
Freitag, 02.10.2020, 16.00 – 18.30 Uhr

Tour 3
Kalter Krieg in der Wilhelmstadt – Briten und andere Schutzmächte
Samstag, 10.10.2020, 10.00 – 12.30 Uhr

Tour 4
Siedlungsbau in der Wilhelmstadt
Freitag, 16.10.2020, 16.00 – 18.30 Uhr

Weitere Informationen gibt es in den teilnehmenden Geschäften oder unter wilhelmstadt-bietet.de/kieztouren/. Eine Anmeldung ist erforderlich und auf der genannten Internetseite möglich. Der Unkostenbeitrag beläuft sich auf fünf Euro pro Person.

Der Kieztouren-Flyer steht hier zum Download bereit.

Zurück zur Übersicht

Weitere

  • Gebietsfonds 2022 – 50 % Förderung für Projekte und Aktionen

    Bereits seit dem Jahr 2012 fördert der Gebietsfonds privates Engagement im Lebendigen Zentrum Spandau-Wilhelmstadt. Mithilfe des Fonds konnten seither sowohl verschiedene Feste und zahlreiche kleinere Veranstaltungen ermöglicht werden als auch kleinere und größere Verschönerungen des Stadtbilds – wie [...]

    Weiter lesen
  • Überbrückungshilfe III Plus / Neustarthilfe Plus – AKTUALISIERT 03.12.2021

    AKTUALISIERUNG: Verlängerung der Überbrückungshilfe III Plus und der Neustarthilfe Plus bis Ende Dezember 2021, Antragstellung bis 31. März 2022. Es sind Zuschüsse für die Monate Juli bis September 2021 und Oktober bis Dezember 2021 möglich. Die Überbrückungshilfe III [...]

    Weiter lesen
  • Überbrückungshilfe für baustellenbetroffene Gewerbetreibende – AKTUALISIERT 26.08.21

    Im Falle der existenzbedrohenden Auswirkung der Baumaßnahmen in der Pichelsdorfer Straße auf ein Unternehmen besteht die Möglichkeit, einen Antrag auf Überbrückungshilfe bei der zuständigen Senatsverwaltung zu stellen. Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und BetriebeGeschäftsstelle des Ausschusses für RäumungsbetroffeneFrau MilleMartin-Luther-Str. [...]

    Weiter lesen
  • Die beteiligten Akteure informieren zu den Baumaßnahmen in der Pichelsdorfer Straße

    Voraussichtlich am 30. Juni 2021 beginnen die Baumaßnahmen in der Pichelsdorfer Straße. In drei Bauabschnitten soll die Geschäftsstraße von Norden nach Süden erneuert und gestalterisch aufgewertet werden. Die geplanten Maßnahmen sollen die Aufenthaltsqualität verbessern, die Sicherheit von Fußgänger:innen [...]

    Weiter lesen
  • COVID-19 Orientierungshilfe für Gewerbe und Privatpersonen – AKTUALISIERT 19.08.21

    Eine neue Fassung der SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung gilt ab dem 20. August bis voraussichtlich zum 17. September 2021. Bis zu dem genannten Zeitpunkt gelten die bestehenden Regelungen. Insbesondere zu haushaltsfremden Personen ist der Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten, soweit dies [...]

    Weiter lesen
  • Straßenlandsondernutzungsgebühr entfällt für 2022

    Aufgrund der pandemiebedingen massiven Einschränkungen der letzten Jahre ist die Situation gastronomischer Betriebe weiterhin problematisch. Umsätze und Einnahmen haben sich erheblich reduziert. Daher hat der Senat beschlossen, die Erhebung der Straßenlandsondernutzungsgebühr auch für das Jahr 2022 auszusetzen. Dies [...]

    Weiter lesen
  • Beginn Bauabschnitt 2 – ab September 2022

    Der zweite Bauabschnitt (BA 2) befindet sich zwischen Metzer Platz und Weißenburger Straße und wird wieder in Vollsperrung durchgeführt. Neben den Straßenbauleistungen werden Gasleitungen und ein Teilabschnitt der Mischwasserleitung in der Fahrbahn sowie die Trinkwasserleitung im Gehweg erneuert. [...]

    Weiter lesen
  • Abschluss Bauabschnitt 1 – bis Ende August 2022

    Pichelsdorfer Straße BA 1: Wilhelmstraße – Metzer Platz Die Berliner Wasserbetriebe haben im ersten Bauabschnitt (BA 1) die Erneuerung der Mischwasserleitung unter der Fahrbahn sowie der Trinkwasserleitung unter den Gehwegen abgeschlossen. Derzeit ist geplant, dass bis Ende Juni [...]

    Weiter lesen
  • Logo Eight
  • Logo Seven
  • Logo Five
  • Logo Four
  • Logo Three
  • Logo Two
  • Logo One