Liebe Wilhelmstädter*innen, die ‚wilma‘ für April / Mai 2021, sprich die Frühlingsausgabe, ist erschienen!

Das Wilhelmstädter Magazin Nr. 2 April / Mai 2021 ist erschienen!

In der aktuellen Ausgabe der wilma wird eines der ältesten Häuser der Wilhelmstadt sowie der Plan für den pandemiekonformen Tag der Städtebauförderung vorgestellt. Es gibt einen Aufruf zur Beteiligung am Gebietsfonds und ein update zur DB-Unterführung.

Anläßlich ‚100 Jahre Groß-Berlin‘ geht es im 2. Teil der Reihe um das Thema Verwaltungsreform. Zudem wird ein Straßenname der Wilhelmstadt entschlüsselt und Thomas Streicher berichtet von Spandauer Vergnügungen des 19. Jahrhunderts.

Zudem gibt’s, wie immer auch etliche Meldungen, Hinweise, Tipps, Adressen und Kontaktstellen.

Alle bisherigen Ausgaben finden Sie als PDF-Datei zum Download auf dieser Seite.

Die aktuelle wilma mit allen Informationen & Veranstaltungen aus der Wilhelmstadt erhalten Sie wie immer kostenlos bei zahlreichen Gewerbetreibenden, Händlern und öffentlichen Einrichtungen sowie im Stadtteilladen. Die aktuelle Ausgabe steht Ihnen zudem hier als Download [PDF-Datei] zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht

Mehr Archiviertes

  • s
    Das Berlin Brass Festival zu Gast in der Wilhelmstadt – mit Trompeten und Posaunen durch die Straßen des Kiezes

    Am Samstag, den 20. Juni 2020, ist die Wilhelmstadt zum ersten Mal Gastgeber des beliebten Berlin Brass Festivals. Bereits seit drei Jahren sorgen Profi- und Amateur-Künstler*innen im Rahmen des Festivals mit kosten- und barrierefreien Konzerten in Schulen sowie [...]

    Weiter lesen
  • s
    Corona-Informationen

    Das Coronavirus stellt auch die Gewerbetreibenden der Wilhelmstadt vor besondere Herausforderungen. Um dennoch das vielfältige Angebot vor Ort aufrecht zu erhalten, bieten Geschäfte, Dienstleister und Gastronomen im Kiez verschiedene Services an und sind auch jetzt für Sie erreichbar. [...]

    Weiter lesen
  • s
    Haushaltsbefragung zum geplanten Erlass einer sozialen Erhaltungsverordnung (Milieuschutz)

    Das Stadtentwicklungsamt – Fachbereich Stadtplanung – des Bezirksamts Spandau prüft derzeit, ob die rechtlichen Voraussetzungen für den Erlass einer sozialen Erhaltungsverordnung („Milieuschutzverordnung“) in zwei Gebieten in der „Wilhelmstadt“ (Teilbereiche „Borkumer Straße“ und „Adamstraße“) vorliegen. Die Soziale Erhaltungsverordnung ist [...]

    Weiter lesen
  • Logo Eight
  • Logo Seven
  • Logo Five
  • Logo Four
  • Logo Three
  • Logo Two
  • Logo One