Götelstraße – bis Februar Herstellung der Nebenfahrbahn

Auch die Umbauarbeiten in der Götelstraße werden fortgeführt. Zunächst müssen die Wasserbetriebe umfangreiche Leitungsarbeiten vornehmen, anschließend kann der Straßenbau erfolgen. Aufgrund dieser Abhängigkeit werden die Baumaßnahmen noch das gesamte Jahr 2022 andauern. Bereits fertiggestellte Abschnitte werden umgehend für den Verkehr freigegeben.

Konkret wird bis Februar die Nebenfahrbahn in der Götelstraße im südlichen Abschnitt bis zur Weverstraße hergestellt. Über diese soll der Verkehr von Süden her als Einbahnstraße geführt werden, damit die Wasserbetriebe währenddessen die Arbeiten im Bereich der eigentlichen Fahrbahn zügig durchführen können. Im nördlich angrenzenden Abschnitt wird zeitgleich der Parkstreifen gebaut werden, um so die Dauer der Gesamtmaßnahme zu verkürzen.

Zurück zur Übersicht

Weitere Wilhelmstadt

  • Wilhelmstädter Advent 2022 – Übersicht

    Die Wilhelmstädter Gewerbetreibenden sowie die Kirchengemeinden, die Christoph-Földerich-Schule und der Verein WISTA WAT? haben verschiedene kleinere oder auch größere Aktionen in der Adventszeit vorbereitet. Sie sind herzlich eingeladen, die verschiedenen Angebote zu entdecken – zum Zuhören und Mitsingen, [...]

    Weiter lesen
  • Feierliche Einweihung des Weihnachtsbaumes und Geschenkemarkt 2022

    Es ist schon eine schöne Tradition: Im Herbst basteln die Klassen der Christoph-Földerich-Grundschule Baumschmuck und studieren Adventslieder ein. – Und schließlich am Dienstag nach dem 1. Advent kann endlich der Chor der dritten Klassen den geschmückten Baum feierlich [...]

    Weiter lesen
  • Adventfeier mit Bazaar 2022

    Die Evangelische Melanchthon-Gemeinde lädt wieder zum vorweihnachtlichen Stöbern auf dem Adventsbazaar ein. Besuchen Sie um 14 Uhr die Adventsfeier und entdecken bei Kaffee und Kuchen im Gemeindehaus viele weihnachtliche Geschenkideen. Datum: So 27.11.2022, ab 14 UhrOrt: Pichelsdorfer Straße [...]

    Weiter lesen
  • Logo Eight
  • Logo Seven
  • Logo Five
  • Logo Four
  • Logo Three
  • Logo Two
  • Logo One