Baustelleninfos Februar 2023

Das Wichtigste kurzgefasst: Aktuell kann aufgrund der Witterung nicht mit voller Kraft gebaut werden, es ist ein Arbeiten mit angezogener Handbremse. Aber da die Winterpause im Zeitplan schon berücksichtigt wurde, ist die Fertigstellung des Bauabschnitts 2 zu Ende Mai 2023 / Anfang Juni nach wie vor erreichbar.

Infos zu einzelnen Themen:
Gasleitungen       
Trotz des zeitweise recht kalten Wetters konnte die GASAG die Sanierung der Gasleitungen zu Ende Januar im Bauabschnitt 2 abschließen.

„Arbeiten an Gasleitungen“

Erneuerung der Wasserleitungen
Wegen wiederholter Wintereinbrüche konnten die Berliner Wasserbetriebe (bzw. EUROVIA) zuletzt nur die Erneuerung der Mischwasserleitung unter der Fahrbahn vorantreiben. Die Trinkwasserleitungen müssen noch warten, denn hier muss das Trinkwasser während der Umbauzeit abschnittweise oberirdisch geführt werden, wodurch die Ersatzleitungen stark frostgefährdet sind: Bei Minusgraden kann die Wasserversorgung für ganze Gebäude ausfallen. Daher wartet man hier, bis die Wettervorhersage zuverlässig für die kommenden Wochen Frostfreiheit ankündigt. Das ist meist im März der Fall.

Erneuerung der Oberflächen
Die Erneuerung der Oberflächen kann erst begonnen werden, wenn die unterirdischen Arbeiten abgeschlossen sind. Es ist also die Erneuerung der Wasserleitungen und die Verlegung der Datenkabel abzuwarten, die nach Standard im Gehweg über dem Trinkwasser liegen. Wenn die Berliner Wasserbetriebe Teilabschnitte fertiggestellt haben, kann hinterher gearbeitet werden.

Folgende Vorgehensweise plant das SGA: Zuerst soll der Schacht der Lichtsignalanlage „verschoben“ werden, bzw. an anderer Stelle eingebaut werden. Anschließend sollen die Bordfluchten entlang des Metzer Platz eingebaut werden. Hier können auch schon die Gehwegoberflächen hergestellt werden, da dort nicht mehr aufgegraben wird. In dem Zug werden dann auch schon die Baumscheiben vorbereitet.

Unklar ist derzeit noch, ob die Asphaltierung in zwei Teilabschnitten (Bereich Metzer Platz; Bauabschnitt 2) erfolgen soll oder ob es sinnvoller ist, in einem Rutsch vom Metzer Platz bis zur Weißenburger zu asphaltieren. Dies wird in Abstimmung mit dem Tiefbauunternehmen Hajek entschieden.

Müllpatz Brüderstraße
in Kürze erneuern die Berliner Wasserbetriebe auch hier auf 50 Meter Länge die Schmutzwasserleitung (unterhalb der Fahrbahn). Während dieser Bauzeit bleibt die Fahrbahn für die Entsorgungunternehmen und den Rettungsverkehr befahrbar, auch die Zugänglichkeit der Grundstücke bleibt erhalten.
Daher kann und soll der Müllsammelplatz aufgelöst werden, auch da die Situation zuletzt wieder ausgeufert war. Alle dortigen Anwohner und Hausverwaltungen möchten bitte die Müllbehälter wieder zurück in die Höfe bringen, die Entsorgungsunternehmen sind informiert.

Zeitplan und Übersicht
Pichelsdorfer Straße BA 2: Metzer Platz – Weißenburger Straße
September 2022 – Frühsommer 2023: geplante Umbauzeit in Vollsperrung

  • Ab September: Leitungsbau (Mischwasserkanal und Trinkwasser) (in Umsetzung)
  • Ab September: Sanierung der Gasleitung (fertiggestellt)
  • Ab Oktober: grundhafte Erneuerung der Gehwegbereiche (verlängert sich ins Frühjahr)
  • Ab Frühjahr 2023: Deckensanierung und Wiederherstellung der Fahrbahn
  • Im Frühjahr 2023: Baumpflanzungen in BA 1 und ggf. in BA 2
  • Im Frühsommer 2023: Fertigstellung und Freigabe der Fahrbahn, Auflösung der Vollsperrung, Rückkehr der Buslinien

Pichelsdorfer Straße BA 3: südlich der Adamstraße

  • Mitte Februar 2023 (KW 7): Fällung von rund 31 überalterten Straßenbäumen
  • Bauzeit vorauss. ab Mitte 2023 – Frühjahr 2024: Einzelne Baustellen zwischen Adamstraße und Grimnitzseeweg
  • Verkehrssteuerung mit Hilfe mobiler Ampeln (Rückkehr aller Buslinien auf alter Route)
  • Umbau einzelner Straßenbereiche: Verlagerung einer Bushaltestelle, Gehwegvorstreckung etc.

Die Planunterlagen zu allen Teilabschnitten der Pichelsdorfer Straße können hier eingesehen werden.

Bei Problemen und Rückfragen melden Sie sich bitte wie bisher beim GSM.

Update 10.02.2023

Zurück zur Übersicht

Weitere Umbau der Pichelsdorfer Stra��e

  • s
    Anschlussprojekt Regenentwässerung

    Wer an der Brüderstraße vorbeigeht, kann es schon sehen: in einer Länge von etwa 50 Metern sind Baustellenbereiche abgetrennt, zwischen Brüderstraße 16 bis 20 und 31 bis 35. Hier erneuern die Berliner Wasserbetriebe (BWB) die Regenentwässerung. Hintergrund: Die [...]

    Weiter lesen
  • s
    Erneuerung der Wasserleitungen

    Während der Wintermonate haben die BWB die Mischwasserleitung unter der Fahrbahn ausgetauscht und die alten Steinzeugrohre entfernt und ersetzt. Diese Maßnahme ist seit März 2023 abgeschlossen. Aktuell werden zwischen der Weißenburger und der Brüderstraße auf der westlichen Straßenseite [...]

    Weiter lesen
  • s
    Fertigstellung BA2 und Rückkehr Buslinie M 136

    Das Wichtigste kurzgefasst: Aktuell können die noch ausstehenden Baumaßnahmen zügig umgesetzt werden, leichte Verzögerungen haben sich witterungsbedingt (Frost, Winter, Regen) ergeben. Aktuell rechnet man mit der Fertigstellung des Bauabschnitt 2 (BA 2) zu Mitte Juli 2023. Rückkehr der [...]

    Weiter lesen

Bilder/Impressionen Headline

  • Logo Eight
  • Logo Seven
  • Logo Five
  • Logo Four
  • Logo Three
  • Logo Two
  • Logo One